Empfohlene Ausrüstung

- Das Wichtigste zuerst: Nicht auf allen Flowtrail-Sektionen ist Handyempfang, die Notrufnummer 112 funktioniert immer.
- Es besteht ein absolutes Nachtfahrverbot.
- Es besteht absolute Helmpflicht.
- Es wird empfohlen, Protektoren, Arm- und Knieschützer, eine Bikebrille und Fingerhandschuhe zu tragen.
- Die Fahrtechnik-Elemente lassen sich überrollen oder können auf dem „Chicken Way“ umfahren werden.
- Als geeignetes Mountainbike wird ein Fully empfohlen. Ein Hardteil geht auch, ist aber nicht sehr komfortabel.
- Die Flowtrail-Sektionen verlaufen überwiegend im Wald mit wechselndem Untergrund. Wurzeln, Tannenzapfen, Blätter und Steine, sind hier immer zu finden. Es werden deshalb Reifen mit etwas gröberem Profil für besseren Gripp empfohlen.
- Bei Nässe sind die Flowtrail-Sektionen geschlossen, da der Waldboden aufweicht, es sehr glitschig wird und die Strecke durch Befahren dann sehr leidet. Fahrtechnikelemente werden in Mitleidenschaft gezogen.
- Ist der Flowtrail Bad Orb bzw. einzelne Flowtrail-Sektionen geschlossen, wird dies direkt auf der Startseite angezeigt.
- Der Flowtrail Bad Orb befindet sich in einem weitläufigen Waldgebiet. Dieses wird auch von Wanderer und Fußgänger benutzt. Diese haben stets den Vortritt. Ein freundliches Wort schadet nicht.
- Die Flowtrail-Sektionen sind generell für Wanderer gesperrt (Lebensgefahr!).
- Mountainbiken ist ein Natursport. Trage dazu bei und entsorge jeglichen Abfall nur in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern oder nehme mit den schönen Erinnerungen auch den Abfall mit nach Hause.
- Mountainbiken ist eine Risikosportart, deshalb sollte man eine Unfallversicherung und eine Privathaftpflichtversicherung besitzen für Schäden gegenüber Dritten.
- Es gelten immer die DIMB-Verhaltensregeln!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.