Corona

Geschätzte Mountainbikerinnen und Mountainbiker,

alle vier Sektionen des Flowtrail Bad Orb müssen bis auf weiteres geschlossen bleiben.

Grundlage dieser Entscheidung ist die Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17. März 2020, veröffentlicht durch die Hess. Staatskanzlei

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/staatskanzlei/2020-03-17_vierte_vo_bekaempfung_corona_virus__0.pdf

Bitte haltet Euch an diese Verordnung. Sobald sich die Rechtslage ändert und die Trails geöffnet werden können, gibt es entsprechende Informationen.

Danke für Euer Verständnis

 

Danksagung

Danksagung

Ganz viel Danke an den Mountainbiker, dass „besondere“ Wesen

 

Danke, dass Ihr Regel nicht beachtet

Danke, dass Ihr Hinweise missachtet

Danke an die Mountainbiker, die die Flowtrails im Winter befahren

Danke dafür, dass Ihr gesperrte Elemente abdeckt

Danke dafür, dass Ihr dadurch die Elemente beschädigt

Danke dafür, dass Ihr dadurch die Unterhaltungsarbeiten erschwert

Danke dafür, dass Ihr dadurch das Engagement der anderen Mountainbiker zerstört

Danke, dass Ihr durch Euer Verhalten dem MTB-Sport schadet

Danke, dass Ihr Euer egoistisches Verhalten über das Gemeinwohl stellt

Danke, dass Ihr nachts fahrt und dadurch Flora und Fauna schädigt

Danke, dass Ihr abseits der genehmigten Wege und Pfade fahrt

Danke, dass Ihr andere Naturnutzer nicht respektiert

Danke, dass Ihr Euer Verhalten nicht reflektiert

Danke, dass Ihr dadurch das Engagement der anderen Mountainbiker nicht anerkennt

Danke, dass Ihr dadurch den Kritikern Argumente liefert

Danke, danke, danke….

 

Ein großes Danke an die Mountainbiker, die sich wie normale Menschen benehmen, ihr Verhalten reflektieren, über ihr Handeln nachdenken und sich darüber bewusst sind, was sie tun. Danke, Danke, Danke

Jahreswechsel 2019

Liebe Mountainbikerinnen  und Mountainbiker,

alle Jahre wieder zum Jahresende, dass gleiche Prozedere, dem wir uns aber sehr gerne anschließen.

Die Mitarbeiter des Naturpark Hessischer Spessart wünschen allen Mountainbike-Freunden  ruhige und entspannte Weihnachtsfeiertage sowie ein gesundes Jahr 2020.
Natürlich freuen wir uns darüber, wenn Ihr wieder den Flowtrail in Bad Orb bzw.  für Eure Touren, das umliegende  Mountainbike-Netz in  Eure Tourenplanung einbeziehen würdet.

BH Bikes kooperiert mit Kurort Bad Orb im Spessart

BH Bikes kooperiert mit Kurort Bad Orb im Spessart

Der Deutschland-Ableger des baskischen Fahrradherstellers BH Bikes startet eine Partnerschaft mit dem benachbarten Kurort Bad Orb. BHs Deutschland-Chef Steffen Krill kennt die Gegend besonders gut.

Steffen Krill (links) und Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH Dr. Dirk Thom

(Quelle: BH Bikes )

Die ersten Kontakte zwischen dem spanischen Bikehersteller, dessen Deutschland-Niederlassung in Schöllkrippen liegt, und der etwa 30 Kilometer entfernt gelegenen Kurstadt im Spessart wurden 2019 beim dort stattfindenden Mountainbike-Tourismusforum geknüpft. Steffen Krill, Marketmanager BH Bikes Deutschland: „Ich beobachte schon seit geraumer Zeit die Aktivitäten in Bad Orb und Umgebung. Für mich als Kind des Spessarts und als Markenverantwortlicher für Deutschland ist das Engagement, der Ideenreichtum und die Organistation rund um die verschiedenen Projekte, die Bad Orb mit seinen Partnern in den letzten Jahren auf die Wege gebracht hat, absolut vorbildlich. Durch die räumliche Nähe unserer deutschen Niederlassung zu Bad Orb sowie unsere persönliche Leidenschaft für den Radsport, möchten wir gerne ein Teil davon sein und mit den Tourismusverantwortlichen unsere Heimat mit einigen gemeinsamen Projekten in den nächsten Jahren für noch mehr Biker interessant gestalten und bekannter machen.“

Auch der Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH, Dr. Dirk Thom, freut sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Mit BH Bikes haben wir einen kompetenten internationalen Partner gefunden, um den E-Bike-Tourismus in unserer Region weiter auszubauen und zu stärken sowie bereits bestehende Projekte weiter entwickeln und neue Aufgaben ins Auge fassen zu können. Wir sind sicher, dass diese Kooperation auf vielfältige Weise zur Etablierung des Bike-Tourismus in der gesamten Destination Spessart beitragen wird. Damit auch unsere Gäste die herrliche Landschaft und Natur im Spessart auf hochwertigen Zweirädern erkunden können, übernimmt ein Partnerunternehmen vor Ort den Verleih von BH Bikes.“

Der Kurort Bad Orb engagiert sich bereits seit geraumer Zeit im MTB-Bereich in dieser wald- und trailreichen Region im Herzen Deutschlands. So wurde gemeinsam mit dem Naturpark Spessart in den letzten Jahren ein umfassendes Wegenetz mit insgesamt 22 Touren von über 650 km Strecke und 14.500Hm speziell für Mountainbiker entwickelt.

2017 wurde der Flowtrail Bad Orb eröffnet, welcher jede Woche zahlreiche regionale sowie auch überregionale Mountainbiker anzieht. Im letzten Jahr wurde zudem in Bad Orb das 5. Deutsche Mountainbike-Tourismusforum unter dem Motto „Flow“ mit über 150 Fachbesuchern durchgeführt.

Auch das konstant wachsende Thema E-MTB und E-Bike habe die Macher in Bad Orb im Blick. So sind z.B. direkt am Flowtrail sowie vor der Tourist-Information Ladestationen installiert worden. Weitere Projekte sind in der Planung.

Unter realistischen Bedingungen üben

Erste Hilfe leisten ist selbstverständlich, in der Natur etwas Besonderes. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, nahmen Mitglieder der MTB-Gruppe des TV Bad Orb an einem Outdoor Erste Hilfe Kurs teil, der unter realistischen Bedingungen durchgeführt wurde. Unter der professionellen Anleitung von Dani Hornsteiner wurden  an zwei Tagen Fallbeispiele behandelt, die sich jederzeit in der Freizeit ereignen können. Es ist schon etwas Besonderes Erste Hilfe im Wald und nicht in der Stadt leisten zu müssen. Die Bedingungen sind hier schon etwas ganz spezielles, z. B. ohne Netzzugang für das Smartphone, agieren zu müssen, waren sich die Teilnehmer einig.

Einig war man sich auch darüber, dass es jedem hilft, wenn man weiß was zu tun ist, besonders bei entsprechenden  Situationen im Wald.

Das hilft am Ende jedem.

Geile Aktion und sehr wichtig!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.